Die Leitung.

Kompetenz und Erfahrung

Die Tennisschule Schneider begann 1990 unter dem Namen "Tennisschule des TC Hohenstein". Nach der Ausweitung zum TC GW Hochdahl erfolgte die Namensänderung. Der Leiter, Stefan Schneider, ist seit nahezu 25 Jahren im Sport- und Freizeitbereich tätig. Er ist ausgebildeter ...

  • Diplom-Sportlehrer
  • VDT-Lizenzierter Tennislehrer
  • DTB - B-Trainer
  • Sportlehrer der Sekundarstufe II (mit 2. Staatsexamen)
  • IST-Sportmanager

Über seine Tätigkeit für die Tennisschule hinaus ist Stefan Schneider Dozent für das Institut für Sport und Touristik (IST-Studieninstitut GmbH, Düsseldorf) in den Bereichen Vereinsmanagement, Sportanlagenmanagement sowie im Tourismus- und Eventmanagement. Er ist Autor der Lehrheftes 'Betrieb und Marketing von Tennisanlagen'. Für den Verband Deutscher Tennislehrer e.V. (VDT) und den Deutschen Tennis Bund (DTB) ist er als Autor und Referent tätig. Stefan Schneider hat viele Jahre eine kommerzielle Fitnessanlage geleitet und ist mit den Herausforderungen nicht nur des Vereinssports bestens vertraut.