Sport ist Spiel und Bewegung.

Kinder lernen heute immer weniger Bewegungsmuster. Viele von ihnen können kaum noch werfen, fangen oder verletzungsfrei rückwärts laufen. Sie verarmen in ihrer Bewegungsvielfalt und riskieren gesundheitliche Beeinträchtigungen im Erwachsenenalter.

Dabei ist Kinderwelt eigentlich Bewegungswelt.

Die allgemeine und vielseitige Bewegungsschulung bei den Mini-Champs lässt die erschreckenden Defizite vieler Kinder gar nicht erst aufkommen und verhindert eine allzu einseitige körperliche Entwicklung. Bei den Mini-Champs steht eine fröhliche, spielerische Atmosphäre im Vordergrund. Ausprobieren und Experimentieren sind hier angesagt. Systematisch aufgebaut verbessern wir vor allem die koordinativen Fähigkeiten der Kinder und bieten so eine sanfte Hinführung zum eigentlichen Tennistraining. Schläger und Ball sind natürlich auch dabei. Vor allem an die 4 bis 6-Jährigen richten sich unsere Mini-Champs. Der Übergang zum eigentlichen Tennisstraining wird individuell nach den Wünschen der Eltern und den Möglichkeiten der Kinder mit den Trainern vereinbart. Die Trainer der Mini-Champs sind speziell für diese Altersstufe ausgebildet.

Bei den MiniChamps gibt es keine jahrelange Verpflichtung Sie entscheiden sich für die Dauer einer Saison (Winter oder Sommer) und legen fest, ob Ihr Kind einmal oder zweimal in der Woche teilnehmen möchte. Eine Kennenlernstunde ist möglich (inkl. Leihschläger). Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.